BVO - Bezirksverband Oldenburg

Christa-Garnholz-Stiftung

christa-garnholz-stiftung.jpg

Der Zweck der Stiftung liegt darin, älteren Menschen zu helfen, möglichst lange selbstständig wohnen zu können. Das kann etwa erfolgen durch

  • die Errichtung von Seniorenwohnungen,
  • wirtschaftliche Unterstützung beim Erhalt altersgerechten Wohnraums, z. B. durch Beteiligung an Umbau- oder Ausstattungskosten einer Wohnung,
  • sonstige Hilfen, die dem oben beschriebenen Ziel dienen.


Entstehung

Christa Garnholz (geboren am 2. Mai 1919, verstorben am 15. November 2001) stellte dem Bezirksverband Oldenburg per Testament Mittel mit der Auflage zur Verfügung, sie für eine Stiftung zu verwenden. Die Gründung wurde 2007 vollzogen.

Stiftungsvermögen

Das Stiftungsvermögen besteht aus Barvermögen.