BVO - Bezirksverband Oldenburg

„Einfach gute Pflege finden.
Hier gehts zu unseren Experten.“
„Wir fördern und unterstützen Menschen in allen Bereichen ihres Leben“
„Unsere Angebote für Kinder, Jugendliche und deren Familien“
Datum
27.02.2017
Kategorie
Gut Dauelsberg
Quelle
Presse BVO

... und wiedermal ein Richtfest auf Gut Dauelsberg

Am 10. Februar 2017 wurde auf Gut Dauelsberg das Richtfest für den Erweiterungsbau des Pflegeheims gefeiert. Projektleiter Jens Haake vom Bezirksverband Oldenburg (BVO), Träger von Gut Dauelsberg, sprach einige Grußworte.

Bewohner aus der Wohnungslosenhilfe und Eingliederungshilfe, Mitarbeitende und die planenden Architekten vom Architekturbüro Kapels aus Zetel, feierten gemeinsam das kleine Fest. Die Architekten erläuterten den Entwurf für die Erweiterung um 10 Plätze.
Zusammen brachten alle Gäste die Richtkrone zum Neubau, wo der Zimmermann mit seinem traditionellen Richtspruch den Bauherrn sowie die Planer und Handwerker würdigte und um Gottes Segen bat. Mit dem Zerschmettern des Trinkglases wurde dem Bauwerk Glück beschert.

Der BVO investiert in das Pflegeheim insgesamt etwa 1,9 Mio €. Auf die Erweiterung entfallen davon ca. 1,3 Mio €; das bereits bestehende Pflegeheim wird in einem zweiten Bauabschnitt für weitere 600.000 € saniert.

Der BVO reagiert damit auf die große Nachfrage an Pflegeplätzen. Nach Fertigstellung aller Arbeiten stehen auf Gut Dauelsberg 35 Pflegeplätze zur Verfügung. Überwiegend wohnen in dem Pflegeheim ehemalige Bewohner der Wohnungslosenhilfe. Dadurch müssen die Bewohner auch mit steigender Pflegebedürftigkeit ihr Zuhause nicht verlassen und können in ihrem gewohnten Umfeld bleiben.

Das Besondere auf Gut Dauelsberg: anders als in einem normalen Pflegeheim steht den Bewohnern als Lebens- und Erlebnisraum weiterhin das gesamte Gutsgelände mit seinen Angeboten zur Verfügung.