BVO - Bezirksverband Oldenburg

Wohnen in Kleinstgruppen

Unbenannt

Das Übergangswohnheim verfügt ausschließlich über Einzelzimmer, deren Ausstattung gestellt wird, jedoch gerne mit eigenen Möbeln ergänzt werden kann. Vier Einzelzimmer bilden eine eigene Wohngruppe mit Gemeinschaftsküche und Versorgungsraum. Für alle vier Wohngruppen steht ein gemeinsames Wohnzimmer mit Billardtisch und Computer zur Verfügung.
Ziel unserer Arbeit ist es, unsere Betreuten für ein eigenständiges Leben außerhalb der Einrichtung zu befähigen. Die intensive Unterstützung erfolgt in alltagsrelevanten Aufgaben, Behördenangelegenheiten, ärztlicher und psychiatrischer Versorgung sowie sinnvoller Freizeitgestaltung. Hierbei lädt das touristische Angebot der Stadt Wilhelmshaven sowie der Küstenregionen Frieslands und Ostfrieslands geradezu ein.
Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stehen zwischen 7.30 und 20.00 Uhr zur Verfügung, anschließend ist eine Rufbereitschaft gewährleistet.
Die professionelle Begleitung in der Außenwohngruppe (Einfamilienhaus in Sande nahe des Pflegeheims Sanderbusch mit fünf Plätzen) erfolgt für täglich drei Stunden.