BVO - Bezirksverband Oldenburg

Wohngruppen-Regelangebot in Rallenbüschen und Varel

              fotolia_64917479.jpg

In den Wohngruppen in Rallenbüschen und Varel können neun Mädchen und Jungen ab sechs Jahren aufgenommen werden. Ausgehend von dem jeweiligen Entwicklungsstand und der individuellen Situation des jungen Menschen, liegen die Schwerpunkte der Arbeit sowohl auf der Familienarbeit als auch auf der Verselbstständigung der Kinder und Jugendlichen.

Wir bieten an:

  • alle Schulformen sind mit dem Schulbus bzw. Fahrrad erreichbar
  • Besuch der Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung auf dem Gelände des Waisenstiftes
  • enge Kooperation mit den Schulen
  • Familien und Elternarbeit
  • Begleitung in die Selbstständigkeit
  • erarbeiten individueller Entwicklungspläne und Perspektiven auf der Grundlage eines Bezugsbetreuungssystems
  • individuelle Freizeitgestaltung mit Anbindung an öffentliche Vereine und andere Freizeitanbieter
  • Vermittlung von lebenspraktisch-orientierten Kenntnissen und Fähigkeiten auf der Basis einer alltagsorientierten Arbeit

Für die Kinder und Jugendlichen wollen wir über lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze eine positive Änderung ihrer momentanen Lebenssituation, die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und die Erfüllung ihrer Ziele und Wünsche, für die weitere persönliche Zukunftsplanung erreichen. Betreut und begleitet werden die Kinder und Jugendlichen von Pädagogen, Anerkennungspraktikanten und Hauswirtschaftskräften. Zusätzlich stehen fachlich übergreifende Dienste zur Verfügung.

Für weitere Informationen und Gespräche stehen wir gerne zur Verfügung.