BVO - Bezirksverband Oldenburg

Wohngruppe zur Verselbständigung junger Menschen

Die Wohngruppe steht Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 15 Jahren offen. Sie bietet eine Betreuungsform mit sozialtherapeutischem Charakter. Ziel ist die stufenweise Verselbstständigung der Betreuten. Während der ersten Stufe des Angebotes in einer Wohngemeinschaft mit sechs Plätzen geht es um das „Sich - Kennenlernen“, der Klärung von Zielen und den daraus resultierenden Aufträgen. Hieraus entwickelt sich dann der Wechsel in die zweite Stufe. Für die zweite Stufe stehen drei Appartements zur Verfügung. Während dieser Phase der Betreuung sollen die Jugendlichen einen ersten konkreten Schritt in die Selbstständigkeit gehen. Wenn deutlich wird, dass die Voraussetzungen noch nicht erfüllt werden, ist immer ein Wechsel zurück möglich. Die dritte Stufe ist die Stabilisierungsphase zum endgültigen Start in die Selbstständigkeit. Diese Entwicklungsstufe findet in der eigenen Wohnung der Jugendlichen statt. Begleitet wird dieser Schritt durch Fachleistungsstunden. In dieser Phase müssen die Betreuten mindestens 18 Jahre alt sein. Es besteht die Möglichkeit in die verschiedenen Stufen der Verselbstständigung einzusteigen, je nach Auftrag aus dem Hilfeplanverfahren und der individuellen Voraussetzung der Jugendlichen. Die Wohngruppe und die Appartements des Angebotes sind in einem Mietgebäude in der Stadtmitte von Varel gelegen und gewährleisten so eine sozial normal eingebundene Entwicklung. Begleitet und betreut werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen von drei Sozialpädagogen, zwei Erziehern und einer Hauswirtschaftskraft.

Für weitere Informationen und Gespräche stehen wir gerne zur Verfügung.