BVO - Bezirksverband Oldenburg

Wohngruppe für Jugendliche in Rastede

In der Wohngruppe Rastede können Jungen im Alter von 12 bis 17 Jahren aufgenommen werden. Je nach Hilfeplan ist auch eine Betreuung über das 18. Lebensjahr hinaus möglich. Das Angebot orientiert sich an den individuellen Entwicklungsvoraussetzungen der Jugendlichen und beinhaltet u.a.

  • die Festigung von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Stärkung des Selbstwertgefühls

  • das Erlernen von Normen und Regeln, sowie deren Einhaltung in der sozialen Umgebung

  • die Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • die Rückführung in die Herkunftsfamilie
  • die Förderung der schulischen Entwicklung
  • berufsvorbereitende und orientierende Maßnahmen
  • die Vermittlung von lebenspraktisch orientierten Kenntnissen und Fähigkeiten
  • die Gestaltung von Übergängen in die Selbstständigkeit

Das professionelle Team zeichnet sich u.a. durch zusätzliche Qualifizierung in den Bereichen Anti-Aggressivitätstraining ©, Systemische Familienberatung, Casemanagement und Familienaktivierung aus.

Die Wohngruppe hat sechs Betreuungsplätze und befindet sich im Residenzort Rastede. Dieser liegt 15 km von der Stadt Oldenburg und 23 km vom Stammhaus des Waisenstifts in Varel entfernt. Zum Bahnhof sind es etwa 10 Minuten Fußweg. Die schulische Versorgung ist von der Grundschule bis zu den Berufsbildenden Schulen gegeben. Außerdem gibt es in Rastede breit gefächerte Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Für weitere Informationen und Gespräche stehen wir gerne zur Verfügung.