BVO - Bezirksverband Oldenburg

Heilpädagogik

Die Heilpädagogik ist ein eigenständiger Fachbereich im Leistungsangebot des Waisenstiftes Varel. Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen des stationären Bereichs. Mit den anderen Angeboten des Waisenstifts ist die Heilpädagogik eng vernetzt. So besteht ein regelmäßiger und enger Austausch zwischen den Wohngruppen und der Schule. In den heilpädagogischen Einzelstunden geht es um die Förderung von emotionalen, motorischen, sozialen, kognitiven und sensorischen Fähigkeiten.

Die Maßnahmen stehen im Waisenstift für alle Kinder und Jugendlichen als individuelle Grundleistung zur Verfügung. Generelle Ausschlusskriterien gibt es nicht. Die Methoden sind breit gefächert und ebenso wie die Ziele den Bedürfnissen des jeweiligen Kindes angepasst.

Unsere Hauptanliegen:

  • die Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstwahrnehmung
  • Spannungsabbau durch heilpädagogische Angebote, die den Kindern und Jugendlichen helfen, bestehende Konflikte im Alltag zu bewältigen
  • Förderung der sensorischen und emotionalen Fähigkeiten
  • Soziale Verhaltensmuster ausbauen und verbessern
  • Förderung der Grob- und Feinmotorik
  • Förderung der kognitiven Fähigkeiten; insbesondere von Lernschwächen
  • Verbesserung der eigenen Handlungskompetenz

Den Kindern wird ein geschützter und überschaubarer Rahmen geboten, in dem sie sich individuell ausprobieren und entwickeln können.