BVO - Bezirksverband Oldenburg

Die Tagesstätte befindet sich im Erdgeschoss des modernisierten Sophienstifts Jever und bietet eine ganztägige Betreuung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) in der Zeit von 9 bis 16 Uhr.

IN GEMEINSCHAFT FREUDE ERLEBEN . . .

Wir bieten:

  • einen eigenen Fahrdienst
  • drei Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Getränke)
  • die medizinisch-pflegerische Versorgung (Hilfe bei der Medikamenteneinnahme, Spritzen, Verbände usw.)
  • bei Bedarf Unterstützung oder Übernahme im Bereich Körperpflege
  • die therapeutische Versorgung (Förderung der Selbstständigkeit, Gehschule, Mal- und Werkgruppen, Spiel- und Singnachmittage)
  • Ausflüge und Spaziergänge, gemeinsame Feste und Feiern

Auf Wunsch organisieren wir für unsere Gäste Friseur- und Fußpflegetermine im Haus oder rehabilitative Angebote (auf Rezept) wie Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie.

Den Gästen stehen ein Ruheraum, rollstuhlgerechte sanitäre Einrichtungen, Garderobe, Pflegebad, Küche und zwei Gruppenräume zur Verfügung. Die Gruppenräume können als Wohnzimmer, Aktivitäten-, Therapie- und Speiseraum genutzt werden. Darüber hinaus lädt auch der schöne Garten des Sophienstifts zum Verweilen ein.

Unsere Tagespflege bietet eine Atmosphäre der Geborgenheit, in der ältere Menschen ihre Fähigkeiten der selbstbestimmten Lebensführung erhalten und einsetzen sowie nicht mehr vorhandene Fähigkeiten wieder erlernen kann. In unseren gemütlichen Räumlichkeiten können 14 ältere Menschen betreut werden.

Die Gäste der Tagesstätte werden auf Wunsch am Morgen von unserem Fahrdienst abgeholt und am späten Nachmittag wieder nach Hause gefahren. Wir sichern über Tag die individuelle Pflege sowie alle ärztlichen Verordnungen. Die Tagespflege ist regelmäßig oder auch an einzelnen Tagen möglich.

UNSERE BETREUUNG - FÜR EINANDER DA SEIN
Unser Betreuungs- und Aktivierungsangebot wird grundsätzlich unter Berücksichtigung der Interessen und Neigungen unserer Gäste individuell abgestimmt. Neben regelmäßigen Ausflügen, begleiten wir Spaziergänge und veranstalten gemeinsame Feste und Feiern.

KOSTEN DER TAGESPFLEGE
Unsere Tagespflege im Sophienstift Jever ist regelmäßig oder auch an einzelnen Tagen möglich. Die dabei anfallenden Kosten werden größtenteils von der Pflegeversicherung übernommen. Im Einzelfall trägt auch das Sozialamt einen Anteil der Kosten. Die Investitionskosten und die Verpflegung müssen selbst bezahlt werden.

Gerne informieren wir Sie detailliert in einem persönlichen Gespräch oder vereinbaren Sie mit uns einen Probetag. Wir freuen uns auf Sie!