BVO - Bezirksverband Oldenburg

Verpflegung

Unser Mittagessen kommt jeden Tag pünktlich um 12.00 Uhr aus der Großküche des Gertrudenheims Oldenburg, einer Schwestereinrichtung von uns. Alle Veränderungen bezüglich des Mittagessens werden per Rundlauf bekanntgegeben. So bleibt kein Wunsch offen und keine Veränderung unbekannt.

Die Kaltverpflegung nebst den Zwischenmahlzeiten stellen wir vor Ort her. Das Team in der Küche steht den Bewohnerinnen und Bewohnern (und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern) des Hauses von morgens 6.00 Uhr bis abends 19.30 Uhr zur Verfügung.

Bei Bedarf werden die Mahlzeiten portioniert und mundgerecht zubereitet. Notwendige Hilfe bei der Aufnahme der Nahrung wird durch Anreichen geleistet. Nach Rücksprache mit dem Hausarzt wird notwendige Sondennahrung fachgerecht verabreicht.