BVO - Bezirksverband Oldenburg

Presse

Datum
14.05.2018
Kategorie
Gertrudenheim Oldenburg

Das Gertrudenheim blüht auf

Oldenburg, 14. Mai 2018. Kreative Deko-Materialien für den Garten und die Terrasse sowie viele kleine Pflanzen werden für die Gartenpartie am 26. Mai schon vorbereitet. Spenden rund um den Garten von Hobbygärtnern und Gartenfreunden nimmt das Gertrudenheim gerne jetzt schon entgegen. Es wächst und sprießt auf dem Gelände des Gertrudenheims. Der Neubau der Tagesförderstätte/Tagesstruktur an der Friesenstraße 27 wächst täglich in die Höhe und im Garten des Gertrudenheims blühen die ersten Pflanzen. Mit Unterstützung vom Blumenhaus Sündermann aus der Nadorster Straße in Oldenburg werden fleißig Pflanzen und Blumen eingetopft und an kreativen Deko-Materialien für den Garten und die Terrasse gearbeitet.

Am Samstag den 26. Mai ist es dann soweit: Von 11 bis 16 Uhr öffnet die kleine Gartenpartie im Gertrudenheim Ihre Pforten. Von Pflanzenverkauf über musikalische Begleitung sowie Spiel und Spaß für Groß und Klein bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten wird am diesem Tag gemeinsam Vieles angeboten. Auch eine kleine Saatgut-Tausch-Börse ist in Vorbereitung. Alle sind herzlich eingeladen, ihr eigenes oder übrig gebliebenes Saatgut mitzubringen, zu tauschen oder gegen eine Spende mitzunehmen. Alle Gartenfreunde und Naturliebhaber, die im eigenen Garten Ableger ziehen oder Stauden teilen und diese dem Gertrudenheim zum Verkauf spenden möchten, sind herzlich eingeladen. Auch Gartengeräte und Gartendekoartikel, die nicht mehr benötigt werden, sind als Spende für das Gertrudenheim herzlich willkommen. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Stiftung Gertrudenheim zu Gute. Wer Gartengeräte oder Deko-Artikel spenden möchte, kann diese am Dienstag, 22. Mai von 8 bis 12 Uhr oder nach Absprache unter 0441 980 57 217 beim Gertrudenheim, Friesenstraße 27, abgeben.

Downloads