BVO - Bezirksverband Oldenburg

Presse

Datum
13.04.2018
Kategorie
Gertrudenheim Oldenburg

Karten für Tanz- und Theaterprojekt "Karneval der Tiere" ab sofort erhältlich

Insgesamt 150 Beteiligte setzen die originalelle Tierparade des französischen Komponisten Camille Saint Saens musikalisch, tänzerisch und schauspielerisch um und zeigen damit die Vielfalt Oldenburgs. Träger des Projekts ist das Gertrudenheim Oldenburg, rund 20 Bewohner und Mitarbeiter des Gertrudenheims beteiligen sich an dem Tanz- und Musikprojekt. Am Samstag, 5. Mai ab 18 Uhr feiert das Stück seine Premiere in der Sporthalle der BBS Wechloy, zwei weitere Vorstellungen sind für Sonntag, 6. Mai um 11 Uhr und 18 Uhr vorgesehen. "Uns war es wichtig, viele unterschiedliche Menschen miteinander zu verbinden", weiß Anett Gavelis, Leiterin des Gertrudenheims Oldenburg. Karten für den "Karneval der Tiere" gibt es im Vorverkauf über das Internetportal: www.nordwest-tickets.de für 16 Euro (ermäßigt 9 Euro).