BVO - Bezirksverband Oldenburg

der BVO

SOZIAL. REGIONAL. ENGAGIERT. Diesem Motto folgend verwaltet der BEZIRKSVERBAND OLDENBURG 17 hochqualifizierte Facheinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen, Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, Wohnungslosenhilfe sowie Pflegeheime für Senioren. Die Mitarbeitenden setzen sich engagiert dafür ein, positive Lebensbedingungen für die von ihnen betreuten Menschen zu schaffen, sie zu begleiten, zu fördern und ihre Eingliederung in die Gesellschaft zu verwirklichen.
Dabei soll jeder Einzelne so selbstständig wie möglich leben, zugleich aber so viel Schutz und Unterstützung wie nötig erhalten. Die Einrichtungen des BVO dienen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken.

Daneben verwaltet der Verband eine Vielzahl an mildtätigen Stiftungen. Im Sinne der Stifterinnen und Stifter werden die Stiftungszwecke durch die Stiftungsverwaltung umgesetzt und den aktuellen Erfordernissen angepasst.
Personell und räumlich sind dem BVO die Versorgungskasse Oldenburg und die Zentrale Pflegesatzstelle zugeordnet.

Der Bezirksverband Oldenburg ist ein modernes, zukunftsorientiertes Unternehmen in kommunaler Trägerschaft. Seine Mitglieder sind die kreisfreien Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven sowie die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Friesland, Oldenburg, Vechta und Wesermarsch.
Der BVO beschäftigt über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.